Jahresthema 2023: Gerechtigkeit!
Vielen Dank für all Eure Beiträge!
Fotowettbewerb

Demokratie auslösen

„Wir leben in einer Demokratie“, hört man oft. Was heißt das denn? In einer demokratischen Gesellschaft gibt es unterschiedliche Werte, ohne die sie nicht funktionieren würde: „Freiheit“, „Gleichheit“, „Solidarität“, „Frieden“ oder beispielsweise „Sicherheit“ sind solche Grundwerte.

Unter dem Leitmotto „Demokratie“ wird alle zwei Jahre ein anderer Grundwert als Wettbewerbsthema gesetzt. Beim Wettbewerb 2023 geht es um Gerechtigkeit. Wenn du zwischen 10 und 25 Jahre bist, kannst du ein Foto einreichen und kurz beschreiben. Gesucht werden nicht „schöne Bilder“, sondern Fotos, die einen „Wert“ verbildlichen und Geschichten erzählen. Einsendeschluss war der 15. Mai 2023.

Gewertet wird in drei Alterskategorien:
10-14 Jahre, 15-19 Jahre sowie 20-25 Jahre.

Eine prominent besetze Jury wählt und prämiert die besten Fotos aus jeder der Alterskategorien. In einer Ausstellung werden aber alle Fotos vom 8. September bis 1. November gezeigt und dazu auch in einem gedruckten Katalog erscheinen. Auf die Gewinner*innen warten tolle Preise aus dem Bereich der Fotografie, wie beispielsweise Handydrucker, Instax-, Sofortbild-Kamera... Die Preisverleihung findet am 17. September um 14.30 Uhr im Stadthaus mit Oberbürgermeister Gunter Czisch statt.

Begleitend zum Fotowettbewerb bietet das Stadthaus gemeinsam mit der Koordinierungsstelle des Teams Demokratie Workshops an Schulen, um tiefer in die Reflektion von Werten einzusteigen und vielleicht eine Idee zu zünden.
Bei Interesse wenden sich Lehrkräfte bitte direkt an:

Isabel v. Prollius
Koordinierungs- und Fachstelle der Partnerschaft für Demokratie in Ulm
Tel. 0176 – 432 94 942
Email: Demokratie-Wiblingen@outlook.com

 

 

2023

Jahresthema: Gerechtigkeit

Gerechtigkeit ist ein demokratischer Wert. Doch was ist damit eigentlich gemeint? Ist es gerecht, wenn alle das Gleiche bekommen? Was ist, wenn jemand nun aber weniger braucht? Oder wenn sich jemand mehr engagiert als andere? Gerecht zu sein ist echt schwierig, denn was du gerecht findest, ist für jemand anderen vielleicht sehr ungerecht!

Was bedeutet „Gerechtigkeit" für dich? Zeig es uns mit deinen Fotos.

Deiner Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt. Alle fotografischen Techniken und auch Bildbearbeitungen sind erlaubt. Egal, ob du deine Bilder mit einer Kamera oder mit dem Smartphone aufnimmst. Wichtig ist uns, dass eine Idee dahintersteckt!

Der Film des diesjährigen Wettbewerbs ist als Anregung für eigene Fotoideen zum Thema „Gerechtigkeit“ gedacht.

Katalog 2023

"Demokratie auslösen: Gerechtigkeit!"

Der Katalog zum Fotowettbewerb 2023 "Demokratie auslösen: Gerechtigkeit!" ist im Stadthaus erhältlich. Oder schau ihn dir unter diesem Link digital an:

Katalog zum Fotowettbewerb 2023: "Demokratie auslösen: Gerechtigkeit!"

Wer kann teilnehmen?

Teilnahmeberechtigt sind junge Menschen von 10 bis 25 Jahren mit Wohnsitz in Ulm, dem Alb-Donau-Kreis sowie der Stadt und dem Landkreis Neu-Ulm und den benachbarten Landkreisen.

Wenn du unter 16 Jahre alt bist, müssen deine Erziehungsberechtigten deiner Teilnahme zustimmen. Dafür füllst du die Einverständniserklärung aus und lädst sie, von deinen Erziehungsberechtigten unterschrieben, bei der Registrierung als PDF oder Foto hoch. Die Teilnahmebedingungen kannst du dir als PDF herunterladen.

Bevor du loslegst und dich anmeldest, lies dir die Teilnahmebedingungen gut durch. Mit deiner Anmeldung akzeptierst du sie.

Einverständniserklärung herunterladen
Teilnahmebedingungen herunterladen

Veranstaltet von

Stadthaus Ulm
Münsterplatz 50
Büro: Münsterplatz 2
89073 Ulm

Tel. 0731 / 161 7700
fotowettbewerb@ulm.de

Sponsoren und Förderer

Wir danken unseren Sponsoren und Förderern für ihre großzügige Unterstützung

Mit herzlichem Dank an die Museumsgesellschaft Ulm für die Unterstützung der Ausstellung.

Many thanks to the Museumsgesellschaft Ulm for supporting the exhibition.

Wettbewerbsbeiträge
Alle
Gewinner*innen
control-left
control-right
Gleichberechtigung - Nächstenliebe in der Gesellschaft
Gleichberechtigung - Nächstenliebe in der Gesellschaft
Anna-Lena Lender, 16 Jahre
Gleichgerechtigkeit
Gleichgerechtigkeit
Anna-Lena Lender, 16 Jahre
Jeder hat das Recht auf Gleichberechtigung
Jeder hat das Recht auf Gleichberechtigung
Anna-Lena Lender, 16 Jahre
Das knappe Wasser
Das knappe Wasser
Eugen Martel, 13 Jahre
Das schwarze Schaf
Das schwarze Schaf
Romy Köhler, 13 Jahre
Das Ungleichgewicht der Welt
Das Ungleichgewicht der Welt
Mikael Schleicher, 13 Jahre
Die Löffelwaage
Die Löffelwaage
Nisa Karakuyu, 13 Jahre
Eine starke Basis
Eine starke Basis
Colin Aigner, 13 Jahre
15 Jahre = 1 Leben
15 Jahre = 1 Leben
Marie Kneer, 13 Jahre
Fair Play
Fair Play
Hedda Arnold, 13 Jahre
Gerechte Verteilung?
Gerechte Verteilung?
Tim Grüttner, 13 Jahre
Gleiches Recht für alle
Gleiches Recht für alle
Kadir Sirim, 13 Jahre
Auf Augenhöhe
Auf Augenhöhe
Enno Prencipe, 13 Jahre
Love is Love
Love is Love
Emma Roscher, 13 Jahre
Misshandelter Toaster
Misshandelter Toaster
Adrian Gerlicze, 13 Jahre
Recht = Gerechtigkeit
Recht = Gerechtigkeit
David Phleps, 13 Jahre
Schwarz zu Weiß
Schwarz zu Weiß
Elias Karabiyik, 13 Jahre
Seht mich!
Seht mich!
Erina Mehmetaj, 13 Jahre
Sonnensehnsucht
Sonnensehnsucht
Julian Tüch, 13 Jahre
Ungerechtigkeit zwischen Echt und Unecht
Ungerechtigkeit zwischen Echt und Unecht
Max Reichelt, 13 Jahre
Unterschiede
Unterschiede
Sarah Kneer, 13 Jahre
Vom Winde verweht
Vom Winde verweht
Simon Müller, 13 Jahre
Warum nicht gleich in den Mülleimer?
Warum nicht gleich in den Mülleimer?
Anton Häcker, 13 Jahre
Zerrissen
Zerrissen
Leeni Gutbrod, 13 Jahre
Gleichberechtigung und Achtsamkeit
Gleichberechtigung und Achtsamkeit
Nico Müller, 13 Jahre
No difference!
No difference!
Philipp Stehle, 13 Jahre
Gerechte Bezahlung?
Gerechte Bezahlung?
Julian Traub, 13 Jahre
Herausforderungen
Herausforderungen
Sena Bozoglu, 13 Jahre
Ist es gerecht, ...
Ist es gerecht, ...
Maxi Seybold, 13 Jahre
Ist das Gerecht!
Ist das Gerecht!
David C. Bosch, 13 Jahre
Konsum ohne Grenzen?
Konsum ohne Grenzen?
Luca Spieler, 15 Jahre
Lernen wir nie?
Lernen wir nie?
Luca Spieler, 15 Jahre
Gender is a performance
Gender is a performance
Indrapix, 17 Jahre
Freiheit ist für mich…
Freiheit ist für mich…
Celine, 20 Jahre
Meine Definition von Freiheit
Meine Definition von Freiheit
Celine, 20 Jahre
Meine Definition von Freiheit
Meine Definition von Freiheit
Celine, 20 Jahre
Schmetterlinge
Schmetterlinge
Ebba Sawatzki, 12 Jahre
Freiheit
Freiheit
L. Hirsch, 17 Jahre
Freiheit
Freiheit
L. Hirsch, 17 Jahre
Freiheit
Freiheit
L. Hirsch, 17 Jahre
ALLen das SElbe
ALLen das SElbe
Ilhan Küpcü, 17 Jahre
Alles hat Platz
Alles hat Platz
Käthe, 12 Jahre
grenzenlos - frei - leicht - ohne das Ziel erkennen zu müssen
grenzenlos - frei - leicht - ohne das Ziel erkennen zu müssen
Käthe, 12 Jahre
Weite
Weite
Käthe, 12 Jahre
02: „Öffentliche Räume“
02: „Öffentliche Räume“
Jakob Gold, 21 Jahre
01: „Diskussion über Bildungsgerechtigkeit“
01: „Diskussion über Bildungsgerechtigkeit“
Jakob Gold, 21 Jahre
03: „Die Grenzen der Gerechtigkeit“
03: „Die Grenzen der Gerechtigkeit“
Jakob Gold, 21 Jahre
Teilen
Teilen
Jenny Fellmann, 15 Jahre
Freiheit
Freiheit
L.Hirsch, 17 Jahre
Freiheit
Freiheit
L.Hirsch, 17 Jahre
Das Meer
Das Meer
L.Hirsch, 17 Jahre
Gleichgültig
Gleichgültig
Laura Hilsenitz, 14 Jahre
Dress up
Dress up
maite.maurer, 25 Jahre
Frei wie ein Vogel
Frei wie ein Vogel
maite.maurer, 25 Jahre
It's a boy!
It's a boy!
maite.maurer, 25 Jahre
Flieg Schmetterling!
Flieg Schmetterling!
ASG Klasse 10a,b Ethik, 17 Jahre
Puzzle
Puzzle
24dascha, 18 Jahre
2. Freiheit heißt Veränderung
2. Freiheit heißt Veränderung
Marlon, 13 Jahre
1. Freiheit heißt Vielfalt
1. Freiheit heißt Vielfalt
Marlon, 13 Jahre
Die Freiheit im heutigen Leben
Die Freiheit im heutigen Leben
Amar D. und David V., 16 Jahre
Charles Fort - Kinsale, Irland
Charles Fort - Kinsale, Irland
Amelie Rathgeb, 21 Jahre
broken telephone booth
broken telephone booth
amirahwallace, 17 Jahre
Money from around the world
Money from around the world
amirahwallace, 17 Jahre
zug mit graffiti
zug mit graffiti
amirahwallace, 17 Jahre
Aufkleber
Aufkleber
anasteck, 13 Jahre
Graffiti
Graffiti
anasteck, 13 Jahre
Litfaßsäule
Litfaßsäule
anasteck, 13 Jahre
Durchbruch
Durchbruch
Luka, 12 Jahre
Vogelfrei
Vogelfrei
Luka, 12 Jahre
Look closely
Look closely
Anja Brändle, 18 Jahre
Der Weg in die Freiheit
Der Weg in die Freiheit
Anna Herberg, 17 Jahre
innere Freiheit
innere Freiheit
Anna Herberg, 17 Jahre
Das H in Freiheit steht für Haltestelle
Das H in Freiheit steht für Haltestelle
Arijanahadzajlic, 17 Jahre
Mein Leben ist, was ich draus´ mach´
Mein Leben ist, was ich draus´ mach´
Felix-John Muck, 13 Jahre
Und morgen sehen wir uns wieder
Und morgen sehen wir uns wieder
Felix-John Muck, 13 Jahre
Zwischen Himmel und Erde
Zwischen Himmel und Erde
Felix-John Muck, 13 Jahre
Earth overshoot day
Earth overshoot day
Bhargavi Vegi, 15 Jahre
Adler
Adler
Samed D. SADDS, Kl. 9c, 15 Jahre
Blühen
Blühen
Matej Boros, 25 Jahre
Like a rolling stone
Like a rolling stone
Matej Boros, 25 Jahre
Argument
Argument
Matej Boros, 25 Jahre
Freiheit
Freiheit
Maxi, 18 Jahre
Blaue Freiheit
Blaue Freiheit
Ethikgruppe Stifterschule, 12 Jahre
Grüne Freiheit
Grüne Freiheit
Ethikgruppe Stifterschule, 12 Jahre
Schmale Freiheit
Schmale Freiheit
Ethikgruppe Stifterschule, 12 Jahre
Der Kampf um Gerechtigkeit
Der Kampf um Gerechtigkeit
Jonas Groll, 15 Jahre
Gerechtigkeit
Gerechtigkeit
Maron Gülich, 15 Jahre
Gerechtigkeit auf der Zugspitze
Gerechtigkeit auf der Zugspitze
Fabio Salis, 15 Jahre
Gerechtigkeitskämpfer
Gerechtigkeitskämpfer
Oliver Sujica, 15 Jahre
Mein Mountainbike
Mein Mountainbike
Patrick Strahl, 15 Jahre
Motocross fahren = Freiheit
Motocross fahren = Freiheit
Schule an der Donauschleife - Klasse 9c, 15 Jahre
Motocross fahren = Freiheit
Motocross fahren = Freiheit
Schule an der Donauschleife - Klasse 9c, 15 Jahre
Motocross fahren = Freiheit
Motocross fahren = Freiheit
Schule an der Donauschleife - Klasse 9c, 15 Jahre
Vorurteile oder Gerechtigkeit
Vorurteile oder Gerechtigkeit
Pia Wolf, 15 Jahre
Rottenacker Sonnenuntergang
Rottenacker Sonnenuntergang
Julian Nisch, 15 Jahre
Liebesschloss
Liebesschloss
David Maier, 15 Jahre
Globale Gerechtigkeit
Globale Gerechtigkeit
Leon Haaga, 15 Jahre
Gerechtigkeit im Alltag
Gerechtigkeit im Alltag
Mia Gavric, 15 Jahre
Gerechtigkeit bedeutet...
Gerechtigkeit bedeutet...
Noah Gerner, 15 Jahre
Unterschied zwischen Gerechtigkeit und Gleichheit
Unterschied zwischen Gerechtigkeit und Gleichheit
Marwin Gründig, 15 Jahre
Vorurteile
Vorurteile
Kristyna Kylarova, 15 Jahre
Gerechtigkeit zwischen „arm“ und „reich“
Gerechtigkeit zwischen „arm“ und „reich“
Kübra Berber, 15 Jahre
Gerechtigkeit bei der Bezahlung
Gerechtigkeit bei der Bezahlung
Luis Burger, 15 Jahre
Feel the Freedom
Feel the Freedom
Vera Contin, 24 Jahre
Feel the Freedom
Feel the Freedom
Vera Contin, 24 Jahre
Klimagerechtigkeit
Klimagerechtigkeit
David Hämmerle, 17 Jahre
Freiheit - Fahrrad 2
Freiheit - Fahrrad 2
Daniel L. SADDS, Kl. 9c, 15 Jahre
Freiheit - Fahrrad
Freiheit - Fahrrad
Daniel L. SADDS, Kl. 9c, 15 Jahre
Abfallhaufen
Abfallhaufen
Daniel Andreas Middeke, 25 Jahre
Freiheit auf weiter Flur
Freiheit auf weiter Flur
Daniel Andreas Middeke, 25 Jahre
Zwischenraum
Zwischenraum
Daniel Andreas Middeke, 25 Jahre
Lichternacht
Lichternacht
David Hämmerle, 15 Jahre
Lichtspiel
Lichtspiel
David Hämmerle, 15 Jahre
Leuchtfeuer
Leuchtfeuer
David Hämmerle, 15 Jahre
Freiheit - Wolken
Freiheit - Wolken
Defne L. SADDS, Kl. 9c, 15 Jahre
Freiheit - Wolken2
Freiheit - Wolken2
Defne L. SADDS, Kl. 9c, 15 Jahre
Equality is justice
Equality is justice
9c Schule an der Donauschleife, 15 Jahre
Gerechtigkeit für Alle!
Gerechtigkeit für Alle!
9c Schule an der Donauschleife, 15 Jahre
Fangen
Fangen
Elif Deren Çelebi, 15 Jahre
Justitia
Justitia
Elif Deren Çelebi, 15 Jahre
Justitia
Justitia
Elif Deren Çelebi, 15 Jahre
Liberty
Liberty
Elif Celebi, 13 Jahre
Das harte Leben der Frauen
Das harte Leben der Frauen
Elif Celebi, 13 Jahre
#noracism
#noracism
Elif Celebi, 13 Jahre
Die Freiheit der Natur
Die Freiheit der Natur
Eliza D., 12 Jahre
Die Wolken
Die Wolken
Eliza D., 12 Jahre
Durchbrechende Strahlen
Durchbrechende Strahlen
Eliza D., 12 Jahre
Zeichen der Gerechtigkeit
Zeichen der Gerechtigkeit
Kim Effenberger, 16 Jahre
Ist Religion gerecht?
Ist Religion gerecht?
Ela Telci, 18 Jahre
Den Wolken nahe
Den Wolken nahe
Evelyn L. Ashton, 13 Jahre
Über den Horizont hinaus
Über den Horizont hinaus
Evelyn L. Ashton, 13 Jahre
Der Traum vom Fliegen
Der Traum vom Fliegen
Elias Mohr, 17 Jahre
Der Traum vom Fliegen
Der Traum vom Fliegen
Elias Mohr, 17 Jahre
Freiheit - Riesenrad 2
Freiheit - Riesenrad 2
Elia M. SADDS, Kl. 9c, 15 Jahre
Freiheit - Riesenrad
Freiheit - Riesenrad
Elia M. SADDS, Kl. 9c, 15 Jahre
Gerechtigkeit bei physischen und psychischen Erkrankungen?
Gerechtigkeit bei physischen und psychischen Erkrankungen?
Johannes-von-La Salle-Realschule Illertissen 9c, 15 Jahre
Gerechtigkeit durch Hilfsbereitschaft
Gerechtigkeit durch Hilfsbereitschaft
Johannes-von-La Salle-Realschule Illertissen 9c, 15 Jahre
equal rights
equal rights
Johannes-von-La Salle-Realschule Illertissen 9c, 15 Jahre
Ungerechte Bezahlung
Ungerechte Bezahlung
Johannes-von-La Salle-Realschule Illertissen 9c, 15 Jahre
Gerechtigkeit auch bei Tieren
Gerechtigkeit auch bei Tieren
Johannes-von-La Salle-Realschule Illertissen 9c, 15 Jahre
Der Himmel geht auf...
Der Himmel geht auf...
Tanja Engelhard, 13 Jahre
Schau mal
Schau mal
Dora Achangwa, 14 Jahre
Auf in die Welt
Auf in die Welt
Dora Achangwa, 14 Jahre
Fluss des Lebens
Fluss des Lebens
Dora Achangwa, 14 Jahre
(un)gleich
(un)gleich
Dora-Rejoice Achangwa, 16 Jahre
Freiheit
Freiheit
Elexia -Jana & Luisa- Philipp, 16 Jahre
Freiheit
Freiheit
Elexia -Jana & Luisa- Philipp, 16 Jahre
Freiheit
Freiheit
Elexia -Jana & Luisa- Philipp, 16 Jahre
Ferne
Ferne
Carlotta, 15 Jahre
Weite
Weite
Carlotta, 15 Jahre
Nähe
Nähe
Carlotta, 15 Jahre
Mobile Freiheit
Mobile Freiheit
Sude, 12 Jahre
Mobile Freiheit
Mobile Freiheit
Sude, 12 Jahre
Spielerische Freiheit
Spielerische Freiheit
Sude, 12 Jahre
Ortsschild
Ortsschild
Felix S. SADDS, Kl. 9c, 15 Jahre
Freiheit 2
Freiheit 2
Florian S. SADDS, Kl. 9c, 15 Jahre
Freiheit
Freiheit
Florian S. SADDS, Kl. 9c, 15 Jahre
Luftpolsterfolie
Luftpolsterfolie
Franz Anhäupl, 25 Jahre
Die Tulpe
Die Tulpe
Florentina Stöferle, 17 Jahre
Landwirtschaft
Landwirtschaft
Florentina Stöferle, 17 Jahre
Sonnenblumentraum
Sonnenblumentraum
Florentina Stöferle, 17 Jahre
3 Mehrheit, Minderheit, Gleichheit
3 Mehrheit, Minderheit, Gleichheit
Uli-Wieland-Mittelschule 5b, 11 Jahre
2 Veränderung durch Hinsehen und Bitten
2 Veränderung durch Hinsehen und Bitten
Uli-Wieland-Mittelschule 5b, 11 Jahre
1 Wie wird die Minderheit bemerkt und gehört?
1 Wie wird die Minderheit bemerkt und gehört?
Uli-Wieland-Mittelschule 5b, 11 Jahre
Justice
Justice
Hannah Gallo, 14 Jahre
"Das ist jetzt ihr Problem!"
Hannah Gallo, 14 Jahre
Wenn...
Wenn...
Hannah Gallo, 14 Jahre
Himmelsläufer
Himmelsläufer
Greta, Marina, Theresa, Gloria, 14 Jahre
Die Pandemie hinter sich lassen
Die Pandemie hinter sich lassen
Harshit, 14 Jahre
Die süße Frucht deiner harten Arbeit
Die süße Frucht deiner harten Arbeit
Harshit, 14 Jahre
Redefreiheit
Redefreiheit
Harshit, 14 Jahre
Lichtblick
Lichtblick
Hannah Gallo, 12 Jahre
Breaking free!
Breaking free!
Hannah Gallo, 12 Jahre
Fest gebunden
Fest gebunden
Hannah Gallo, 12 Jahre
An die Welt
An die Welt
Helin Cheng, 11 Jahre
Die Gewaltenteilung
Die Gewaltenteilung
hifalko, 15 Jahre
Endless Staircase to......
Endless Staircase to......
Paul Ko, 14 Jahre
#Support Myanmar #Freedom #Democracy
#Support Myanmar #Freedom #Democracy
Paul Ko, 14 Jahre
To anyone, to everyone...    Think • Express • Press
To anyone, to everyone... Think • Express • Press
Paul Ko, 14 Jahre
„bestochen“ : Die merkwürdig gekippte Waage
„bestochen“ : Die merkwürdig gekippte Waage
Paul Ko, 16 Jahre
Gerechtigkeit: Ein Luxus für die Reichen, ein Traum für die Armen
Gerechtigkeit: Ein Luxus für die Reichen, ein Traum für die Armen
Paul Ko, 16 Jahre
Gerechtigkeit für gestohlenes Erbe: Ein Aufruf zum Handeln
Gerechtigkeit für gestohlenes Erbe: Ein Aufruf zum Handeln
Paul Ko, 16 Jahre
Sidra_2
Sidra_2
Alotmann Sidra, 19 Jahre
Erinnerung_1
Erinnerung_1
Alotmann Sidra, 19 Jahre
Das Leben
Das Leben
Irem Titrek, 16 Jahre
Blick in die Freiheit
Blick in die Freiheit
Saadia, 12 Jahre
Richtung Freiheit
Richtung Freiheit
Saadia, 12 Jahre
Weg in die Freiheit
Weg in die Freiheit
Saadia, 12 Jahre
Ist das gerecht entschieden?
Ist das gerecht entschieden?
Turbo BFH, 17 Jahre
Keine Marke=kein Wert
Keine Marke=kein Wert
Turbo BFH, 17 Jahre
Luxus lindert unsere Menschlichkeit
Luxus lindert unsere Menschlichkeit
Turbo BFH, 17 Jahre
Freiheit=Gerechtigkeit
Freiheit=Gerechtigkeit
Turbo BFH, 17 Jahre
Wirkliche Gerechtigkeit
Wirkliche Gerechtigkeit
Turbo BFH, 17 Jahre
Haltlos
Haltlos
jakob.f.jungwirth, 18 Jahre
Black Lives Matter
Black Lives Matter
jana.olszynski, 16 Jahre
Freiheit der Gedanken
Freiheit der Gedanken
jana.olszynski, 16 Jahre
Freiheit
Freiheit
jannemoin, 16 Jahre
Gerechte Gesetze
Gerechte Gesetze
IN VIA JMD Ulm, 19 Jahre
Gerechtigkeit ist..
Gerechtigkeit ist..
IN VIA JMD Ulm, 19 Jahre
Frauenrechte
Frauenrechte
Miriam&Johanna, 16 Jahre
Meinungsfreiheit
Meinungsfreiheit
Miriam&Johanna, 16 Jahre
Reisefreiheit
Reisefreiheit
Miriam&Johanna, 16 Jahre
Freiheit - Wald
Freiheit - Wald
Jonas H. SADDS, Kl. 9c, 15 Jahre
Freiheit - Werkstatt
Freiheit - Werkstatt
Jonas H. SADDS, Kl. 9c, 15 Jahre
Freiheit-Fußball
Freiheit-Fußball
Jonas R. SADDS, Kl. 9c, 15 Jahre
Freiheit-Fußball
Freiheit-Fußball
Jonas R. SADDS, Kl. 9c, 15 Jahre
Die Würde des Menschen ist unantastbar
Die Würde des Menschen ist unantastbar
joschaloibl, 21 Jahre
Inner Freedom
Inner Freedom
joschaloibl, 21 Jahre
Mit Herz und Seele
Mit Herz und Seele
joschaloibl, 21 Jahre
Friedhof
Friedhof
Realschule Blaustein 9b, 15 Jahre
Kuchen
Kuchen
Realschule Blaustein 9b, 15 Jahre
Gleiche Bezahlung
Gleiche Bezahlung
Realschule Blaustein 9b, 15 Jahre
Flaggen
Flaggen
Realschule Blaustein 9b, 15 Jahre
Kultur
Kultur
Realschule Blaustein 9b, 15 Jahre
Zwei Radiergummis
Zwei Radiergummis
Tibo Lizé, 12 Jahre
Reise in der Luft
Reise in der Luft
Katja Braun, 18 Jahre
48.Pl du Château Rouge
48.Pl du Château Rouge
Ecoria Kenzel, 24 Jahre
Freiheit
Freiheit
Keziah Epple, 16 Jahre
Ein Zelt aus Ästen
Ein Zelt aus Ästen
Sven Köhle, 23 Jahre
Fort Albeck
Fort Albeck
Sven Köhle, 23 Jahre
Spatz
Spatz
Sven Köhle, 23 Jahre
Baustelle Oststadt
Baustelle Oststadt
Sven Köhle, 25 Jahre
Ein E-Roller-Wald
Ein E-Roller-Wald
Sven Köhle, 25 Jahre
Ulmer Synagoge
Ulmer Synagoge
Sven Köhle, 25 Jahre
Mein Penis, ihr Frühstück; meine Pussy, meine Entscheidung
Mein Penis, ihr Frühstück; meine Pussy, meine Entscheidung
Antonia Kuhn, 18 Jahre
Zur Freiheit 1
Zur Freiheit 1
Private Montessorischule Neu-Ulm, Jahrgangsstufe 5-8, 13 Jahre
Zur Freiheit 2
Zur Freiheit 2
Private Montessorischule Neu-Ulm, Jahrgangsstufe 5-8, 13 Jahre
Sicherheit oder Freiheit
Sicherheit oder Freiheit
Linus Witzemann, 17 Jahre
Die Schranken der Freiheit
Die Schranken der Freiheit
Lara, 17 Jahre
Freiheit 2021
Freiheit 2021
Lara, 17 Jahre
Dreamland
Dreamland
bathorylara, 17 Jahre
Unendlich
Unendlich
Laura Krauss, 15 Jahre
Beginn
Beginn
Laura Krauss, 15 Jahre
Alles geht
Alles geht
Laura Krauss, 15 Jahre
Chancengleichheit
Chancengleichheit
Laura Schwandt, 14 Jahre
Gleiche Arbeit = Gleiche Bezahlung
Gleiche Arbeit = Gleiche Bezahlung
Laura Schwandt, 14 Jahre
Blätterwald
Blätterwald
Lea, 17 Jahre
Mundschutz und Miniaturfiguren
Mundschutz und Miniaturfiguren
Lea, 17 Jahre
Freiheit - Natur
Freiheit - Natur
Lea Kurz, 23 Jahre
Gefühl von Freiheit
Gefühl von Freiheit
Lea Kurz, 23 Jahre
Freiheit
Freiheit
Lena M. SADDS, Kl. 9c, 15 Jahre
Freiheit
Freiheit
Lena M. SADDS, Kl. 9c, 15 Jahre
Gleichberechtigung
Gleichberechtigung
Rehmann Leonard, 13 Jahre
Die Mauer
Die Mauer
Leonard Rehmann, 11 Jahre
Unendlich
Unendlich
Leonard Rehmann, 11 Jahre
Nicht gerechtfertigte Gerechtigkeit
Nicht gerechtfertigte Gerechtigkeit
Rehmann Leonard, 13 Jahre
Die gerechte Seite
Die gerechte Seite
Rehmann Leonard, 13 Jahre
Ein Bad in der Freiheit
Ein Bad in der Freiheit
Lily K., 13 Jahre
Ein Bad in der Freiheit ep2
Ein Bad in der Freiheit ep2
Lily K., 13 Jahre
Ein Bad in der Freiheit ep3
Ein Bad in der Freiheit ep3
Lily K., 13 Jahre
Produkt der Gesellschaft
Produkt der Gesellschaft
Lina Walter, 15 Jahre
Rassismuslinie
Rassismuslinie
Lina Walter, 15 Jahre
Balanceakt
Balanceakt
Lina Walter, 13 Jahre
Machtvoll
Machtvoll
Lina Walter, 13 Jahre
Befreiend
Befreiend
Lina Walter, 13 Jahre
Die Freiheit, zu träumen.
Die Freiheit, zu träumen.
LisaHering, 18 Jahre
Die Freiheit, zu träumen.
Die Freiheit, zu träumen.
LisaHering, 18 Jahre
Die Freiheit, zu träumen.
Die Freiheit, zu träumen.
LisaHering, 18 Jahre
Freiheit - Himmel
Freiheit - Himmel
Luca V. SADDS, Kl. 9c, 15 Jahre
Freiheit Himmel2
Freiheit Himmel2
Luca V. SADDS, Kl. 9c, 15 Jahre
Über den Wolken
Über den Wolken
luoling370, 25 Jahre
Meine Freiheit
Meine Freiheit
IN VIA Jugendmigrationsdienst Ulm, 15 Jahre
Menschen
Menschen
IN VIA Jugendmigrationsdienst Ulm, 15 Jahre
Natur mit Füßen erleben
Natur mit Füßen erleben
Marie Zehnle, 21 Jahre
Freiheit?
Freiheit?
Malu, 18 Jahre
Liberty in death
Liberty in death
Malu, 18 Jahre
Rausch der Freiheit
Rausch der Freiheit
Malu, 18 Jahre
Damals vs. Heute
Damals vs. Heute
marcoafischer, 16 Jahre
Freiheit- Fußball 2
Freiheit- Fußball 2
Mark L. SADDS, Kl. 9c, 15 Jahre
Freiheit - Fußball
Freiheit - Fußball
Mark L. SADDS, Kl. 9c, 15 Jahre
Ohne Worte
Ohne Worte
Bühl-Realschule Dornstadt 9G, 17 Jahre
Ohne Diskriminierung
Ohne Diskriminierung
Bühl-Realschule Dornstadt 9G, 17 Jahre
Der Handschlag
Der Handschlag
Bühl-Realschule Dornstadt 9G, 17 Jahre
Im Gefängnis
Im Gefängnis
Bühl-Realschule Dornstadt 9G, 17 Jahre
Grundgesetz
Grundgesetz
Bühl-Realschule Dornstadt 9G, 17 Jahre
Schwören
Schwören
MaxiKiefer, 14 Jahre
unterschiedlich identisch
unterschiedlich identisch
Lara Marton, 19 Jahre
Blick auf den Horizont
Blick auf den Horizont
Marvin Pfeiffer, 18 Jahre
Der Blick in die Freiheit
Der Blick in die Freiheit
Marvin Pfeiffer, 18 Jahre
Freiheit - Bike
Freiheit - Bike
Maximilian P. Klasse 9c, 15 Jahre
Freiheit - Bike
Freiheit - Bike
Maximilian P. Klasse 9c, 15 Jahre
Freiheit - Bike
Freiheit - Bike
Maximilian P. Klasse 9c, 15 Jahre
Der Ötzi
Der Ötzi
Max Hensel, 16 Jahre
Ein entspannter Urlaub
Ein entspannter Urlaub
Max Hensel, 16 Jahre
Unendliche Weiten
Unendliche Weiten
Max Hensel, 16 Jahre
Gleichheit = Gerechtigkeit?
Gleichheit = Gerechtigkeit?
Meliha Bahadir, 17 Jahre
Freiheit
Freiheit
Emelie-Anabel-Antonia, 16 Jahre
Freiheit
Freiheit
Emelie-Anabel-Antonia, 16 Jahre
Freiheit
Freiheit
Emelie-Anabel-Antonia, 16 Jahre
Choose your religion
Choose your religion
Michael Salàt, 15 Jahre
Walkin‘ world
Walkin‘ world
Michael Salàt, 15 Jahre
Ein Tor zum Himmel
Ein Tor zum Himmel
Michael Salàt, 15 Jahre
Freiheit
Freiheit
Hannah-Marlene-Kristof, 16 Jahre
Freiheit
Freiheit
Hannah-Marlene-Kristof, 16 Jahre
Freiheit
Freiheit
Hannah-Marlene-Kristof, 16 Jahre
Artists Freedom
Artists Freedom
Elena, 15 Jahre
Blickwinkel
Blickwinkel
Elena, 15 Jahre
Un colt de Rai
Un colt de Rai
Elena, 15 Jahre
Sie wird es nie schaffen
Sie wird es nie schaffen
Mine Korkmaz, 16 Jahre
Ein neues Leben
Ein neues Leben
melissa, 16 Jahre
Gerechtigkeit ist gegenüber Einzelpersonen unparteiisch und stellt die Einhaltung von Regeln in den Vordergrund!
Gerechtigkeit ist gegenüber Einzelpersonen unparteiisch und stellt die Einhaltung von Regeln in den Vordergrund!
Mokshadha Nalam, 12 Jahre
Gerechtigkeit ist (nicht) Gleichheit?
Gerechtigkeit ist (nicht) Gleichheit?
Mokshadha Nalam, 12 Jahre
Freiheit in Deutschland
Freiheit in Deutschland
Moritz, 15 Jahre
Freundschaft
Freundschaft
Buffy229, 24 Jahre
Konzert
Konzert
Buffy229, 24 Jahre
Reisen
Reisen
Buffy229, 24 Jahre
Bibliothek - kostenlose Bildung - Gerechtigkeit
Bibliothek - kostenlose Bildung - Gerechtigkeit
Khadija Momen, 18 Jahre
Der Weg zur Demokratie
Der Weg zur Demokratie
AROD, 13 Jahre
Eine helfende Hand für jeden
Eine helfende Hand für jeden
Nico Rueß, 15 Jahre
"if graffiti changed anything it would be illegal"
ASK, 17 Jahre
"if graffiti changed anything it would be illegal"
ASK, 17 Jahre
"if graffiti changed anything it would be illegal"
ASK, 17 Jahre
bestraft
bestraft
Oliver Thumm, 13 Jahre
korrupt
korrupt
Oliver Thumm, 13 Jahre
Wald-Yoga
Wald-Yoga
Oliver Thumm Neu, 11 Jahre
Frühlingserwachen
Frühlingserwachen
Oliver Thumm Neu, 11 Jahre
The Sun shines in my dreams
The Sun shines in my dreams
Oliver Thumm Neu, 11 Jahre
Freiheit hoch oben
Freiheit hoch oben
olli05.n, 16 Jahre
Als Frau geboren? Nimm die Gender-Stereotypen als Geschenk!
Als Frau geboren? Nimm die Gender-Stereotypen als Geschenk!
Olha Zelenina, 23 Jahre
Freiheit
Freiheit
Nora-Katrina-Florine, 16 Jahre
Freiheit in Gedanken
Freiheit in Gedanken
Nora-Katrina-Florine, 16 Jahre
Freiheit und Demokratie
Freiheit und Demokratie
Nora-Katrina-Florine, 16 Jahre
Berge mit Folgen
Berge mit Folgen
Paula Salàt, 11 Jahre
Freedom is in the air
Freedom is in the air
Paula Salàt, 11 Jahre
Walking on Water
Walking on Water
Paula Salàt, 11 Jahre
Free Teddy
Free Teddy
Paula, 14 Jahre
Natürliche Gerechtigkeit
Natürliche Gerechtigkeit
Philip Mogilski, 17 Jahre
Babys: die wirklich freien kleinen Menschen :)
Babys: die wirklich freien kleinen Menschen :)
nishi.photos, 15 Jahre
Blasen: Für mich ein Symbol der Freiheit
Blasen: Für mich ein Symbol der Freiheit
nishi.photos, 15 Jahre
Unterdrückung in uns selbst
Unterdrückung in uns selbst
nishi.photos, 15 Jahre
Back - Dreh dem Hass den Rücken zu!
Back - Dreh dem Hass den Rücken zu!
Kaiser Ramona & Jana Maier, 23 und 21 Jahre
Scissors - Bestimm dein Leben selbst!
Scissors - Bestimm dein Leben selbst!
Kaiser Ramona & Jana Maier, 23 und 21 Jahre
Tape - Jeder hat ein Recht auf Meinung!
Tape - Jeder hat ein Recht auf Meinung!
Kaiser Ramona & Jana Maier, 23 und 21 Jahre
Geraubte Wörter I
Geraubte Wörter I
Eleftheria Giannakidou, 25 Jahre
Geraubte Wörter II
Geraubte Wörter II
Eleftheria Giannakidou, 25 Jahre
Geraubte Wörter III
Geraubte Wörter III
Eleftheria Giannakidou, 25 Jahre
Generation
Generation
Robin Lenz, 18 Jahre
Frei wie der Wind
Frei wie der Wind
Robin Lenz, 16 Jahre
Duett
Duett
Robin Lenz, 16 Jahre
Flügelschlag
Flügelschlag
Robin Lenz, 16 Jahre
(Un)gerechtigkeit
(Un)gerechtigkeit
Ryan Stäuble Simon, 12 Jahre
Machtautomat
Machtautomat
Ryan Stäuble Simon, 12 Jahre
(Nicht) selbstverständlich
(Nicht) selbstverständlich
Ryan Stäuble Simon, 12 Jahre
Sprung zum Himmel
Sprung zum Himmel
Ryan Stäuble Simon, 10 Jahre
Ausblick
Ausblick
Ryan Stäuble Simon, 10 Jahre
Freiheit auf dem Felsen
Freiheit auf dem Felsen
Ryan Stäuble Simon, 10 Jahre
Freiheit - Schaukel
Freiheit - Schaukel
Sahra Y. SADDS, Kl. 9c, 15 Jahre
Freiheit - Glas
Freiheit - Glas
Sahra Y. SADDS, Kl. 9c, 15 Jahre
Freiheit - Schaukel
Freiheit - Schaukel
Sahra Y. SADDS, Kl. 9c, 15 Jahre
Der Kampf für Gerechtigkeit endet nie
Der Kampf für Gerechtigkeit endet nie
Sara Silva Arenhart, 19 Jahre
Sommerstimmung Weidach
Sommerstimmung Weidach
René Köhle, 23 Jahre
¿Gerecht?
¿Gerecht?
Aania Shah, 19 Jahre
Im Freien in Freiheit
Im Freien in Freiheit
KursSimm, 18 Jahre
Sich einfach freitanzen
Sich einfach freitanzen
KursSimm, 18 Jahre
Freiheit über den Wolken
Freiheit über den Wolken
Supidupiblauwal Gruppe, 13 Jahre
Freiheit - Reiten
Freiheit - Reiten
Sina H., SADDS Kl. 9c, 15 Jahre
Freiheit - Reiten
Freiheit - Reiten
Sina H., SADDS Kl. 9c, 15 Jahre
Freiheit - Reiten
Freiheit - Reiten
Sina H., SADDS Kl. 9c, 15 Jahre
Königssee
Königssee
Sener, 19 Jahre
Große Schritte
Große Schritte
Sophie Giesler, 25 Jahre
Feierabend
Feierabend
David, 18 Jahre
Aussicht
Aussicht
Lisa Hildenbrand, 12 Jahre
Frühe Freiheit
Frühe Freiheit
Lisa Hildenbrand, 12 Jahre
Ausbruch
Ausbruch
BZM Gym 7a, 12 Jahre
Streifzug
Streifzug
BZM Gym 7a, 12 Jahre
Justitia - Wunsch und Wirklichkeit
Justitia - Wunsch und Wirklichkeit
Private kaufmännische Sonderberufsfachschule der RKU VAB, 17 Jahre
Endlose Freiheit
Endlose Freiheit
Sydney, 14 Jahre
Die Freiheit in der Schule
Die Freiheit in der Schule
tobiasa, 16 Jahre
Freiheit-Bahn
Freiheit-Bahn
Tobias K. SADDS, Kl. 9c, 15 Jahre
Freiheit - Zaun 2
Freiheit - Zaun 2
Tobias K. SADDS, Kl. 9c, 15 Jahre
Freiheit-Zaun
Freiheit-Zaun
Tobias K. SADDS, Kl. 9c, 15 Jahre
Genug
Genug
Ulrich von Ensingen Gemeinschaftsschule VKL-F, 14 Jahre
Gerechtigkeit ist für mich, wenn es keine Kriege mehr gibt
Gerechtigkeit ist für mich, wenn es keine Kriege mehr gibt
Ulrich von Ensingen Gemeinschaftsschule VKL-F, 14 Jahre
Gerechtigkeit ist für mich, wenn es keine Todesstrafe mehr gibt
Gerechtigkeit ist für mich, wenn es keine Todesstrafe mehr gibt
Ulrich von Ensingen Gemeinschaftsschule VKL-F, 14 Jahre
Platz für Kinder
Platz für Kinder
Ulrich von Ensingen Gemeinschaftsschule VKL-F, 14 Jahre
Gerechtigkeit ist für mich, wenn jeder einen Platz zum Wohnen hat
Gerechtigkeit ist für mich, wenn jeder einen Platz zum Wohnen hat
Ulrich von Ensingen Gemeinschaftsschule VKL-F, 14 Jahre
In the sunlight
In the sunlight
Mitioglu Valeria, 14 Jahre
Treffpunkt
Treffpunkt
Mitioglu Valeria, 14 Jahre
Der Weg auf die Sonnenseite
Der Weg auf die Sonnenseite
Mitioglu Valeria, 14 Jahre
Freiheit in der Modewelt
Freiheit in der Modewelt
magerv07, 16 Jahre
Freiheit - Natur
Freiheit - Natur
Xenja K. SADDS, Kl. 9c, 15 Jahre
Gerechtigkeit = ?
Gerechtigkeit = ?
Merve Yapici, 16 Jahre
Artikel 3 Abs. 2 Grundgesetz
Artikel 3 Abs. 2 Grundgesetz
Maren Zanner, 21 Jahre
Friedrichsau-Banksy
Friedrichsau-Banksy
Maren Zanner, 21 Jahre
Selbstjustiz
Selbstjustiz
Maren Zanner, 21 Jahre
Freiheit bedeutet Ich-Sein
Freiheit bedeutet Ich-Sein
Maren Zanner, 19 Jahre
Gedankenfreiheit
Gedankenfreiheit
Maren Zanner, 19 Jahre
Lauffreiheit
Lauffreiheit
Maren Zanner, 19 Jahre
Gender Pay Gap überwinden!
Gender Pay Gap überwinden!
Hans und Sophie Scholl-Gymnasium Ulm 10c, 15 Jahre
Internationale Gerechtigkeit
Internationale Gerechtigkeit
Hans und Sophie Scholl-Gymnasium Ulm 10c, 15 Jahre
Um Gerechtigkeit zu erreichen muss man die Ungerechtigkeit aufdecken
Um Gerechtigkeit zu erreichen muss man die Ungerechtigkeit aufdecken
Hans und Sophie Scholl-Gymnasium Ulm 10c, 15 Jahre
Um Gerechtigkeit zu erreichen muss man die Ungerechtigkeit aufdecken
Um Gerechtigkeit zu erreichen muss man die Ungerechtigkeit aufdecken
Hans und Sophie Scholl-Gymnasium Ulm 10c, 15 Jahre
Lohngerechtigkeit - gleiche Bezahlung für gleiche Leistung
Lohngerechtigkeit - gleiche Bezahlung für gleiche Leistung
Hans und Sophie Scholl-Gymnasium Ulm 10c, 15 Jahre
Gerechtigkeit
Gerechtigkeit
Hans und Sophie Scholl-Gymnasium Ulm 10c, 15 Jahre
Gerechtigkeit
Gerechtigkeit
Pestalozzi-Gymnasium 12, 18 Jahre
Die Ungerechtigkeit der Verteilung
Die Ungerechtigkeit der Verteilung
Pestalozzi-Gymnasium 12, 18 Jahre
Gerechtigkeit in der Sprache
Gerechtigkeit in der Sprache
Pestalozzi-Gymnasium 12, 18 Jahre
Women aren't the problem!
Women aren't the problem!
Pestalozzi-Gymnasium 12, 18 Jahre
Women aren't the problem!
Women aren't the problem!
Pestalozzi-Gymnasium 12, 18 Jahre
Gerechtigkeit
Gerechtigkeit
Roan Nesimovic, 16 Jahre
Gerechtigkeit
Gerechtigkeit
Roan Nesimovic, 16 Jahre
Plan B
Plan B
Olivia Schumann, 20 Jahre
Sehnsucht
Sehnsucht
Emily Stiegeler, 17 Jahre
Dankbarkeit
Dankbarkeit
Emily Stiegeler, 17 Jahre
Freude
Freude
Emily Stiegeler, 17 Jahre
Jeder wird satt
Jeder wird satt
Pflugschule Biberach SBBZ Lernen Foto AG, 15 Jahre
Warum ?
Warum ?
Pflugschule Biberach SBBZ Lernen Foto AG, 15 Jahre
Das Märchen der Chancengleichheit
Das Märchen der Chancengleichheit
Pflugschule Biberach SBBZ Lernen Foto AG, 15 Jahre
#noracism
2021
Gewinner*innen-Bild (10 bis 14 Jahre)
#noracism

Wir leben in einer Gesellschaft, in der alle die gleiche Chance haben sollten, ihre Nationalität zu wählen und die eigene Religion und Geschlechtorientierung frei auszuüben.

Elif Celebi, 13 Jahre
#Support Myanmar #Freedom #Democracy
2021
Gewinner*innen-Bild (10 bis 14 Jahre)
#Support Myanmar #Freedom #Democracy

Dies ist ein 3-Finger-Gruß, der sich auf die Pro-Demokratie bezieht und heutzutage bei Demokratie- und Freiheitsprotesten in Myanmar verwendet wird. Ursprünglich stammt der Gruß aus den Hunger-Games-Büchern und -Filmen. Eine Myanmar-Flagge ist auf den oberen drei Fingern gezeichnet, weil die Menschen in Myanmar extrem hart kämpfen und sich für die Demokratisierung und die Freiheit des Landes aufopfern. Diese umfasst alle Arten von Freiheit wie die Pressefreiheit oder die Religionsfreiheit. Der Kampf in Myanmar ist ein internationales Beispiel dafür, wo Freiheit und Demokratie stark unterdrückt und verletzt werden. Auf der Hand ist es auf Englisch geschrieben: #Freiheit/#Demokratie und das Wort „Germany“, welches die Unterstützung für Myanmar aus Deutschland darstellt.

Paul Ko, 14 Jahre
03: „Die Grenzen der Gerechtigkeit“
2023
Gewinner*innen-Bild (20 bis 25 Jahre)
03: „Die Grenzen der Gerechtigkeit“

Unter einer Brücke in Ulm hat sich ein Obdachloser mit einer Matratze und einigen Decken eingerichtet. Dieses „Zimmer“ und die farbliche Abgrenzung durch das Licht zeigen, dass Gerechtigkeit, so schön sie auch sein mag, nicht alle erreicht. Das Straßenschild zeigt außerdem, dass es immer noch politische Baustellen gibt, an denen gearbeitet werden muss. Dieses Foto bricht aus der Serie. Es steht im Kontrast zu den anderen Bildern. Ungewollte Obdachlosigkeit ist nicht gerecht.

Jakob Gold, 21 Jahre
1. Freiheit heißt Vielfalt
2021
Gewinner*innen-Bild (10 bis 14 Jahre)
1. Freiheit heißt Vielfalt

Freiheit heißt für mich, dass jeder Mensch sein Leben so gestalten kann, wie er es möchte. Trotzdem gelten für alle Menschen in einer Demokratie die gleichen Regeln, die durch die gleichen Körperhaltungen der vier Statuen ausgedrückt werden sollen.

Marlon, 13 Jahre
Choose your religion
2021
Gewinner*innen-Bild (15 bis 19 Jahre)
Choose your religion

Heutzutage werden Menschen viel zu oft diskriminiert. Zum Beispiel wegen ihrer Religion. Doch so sollte es nicht sein. Was wäre, wenn mit einem Click die Wahl der Religion möglich wäre: niemand schaut dich von der Seite an, denn du hast gerade etwas so Normales gemacht, wie eine Fahrkarte zu kaufen.

Michael Salàt, 15 Jahre
Das Meer
2021
Gewinner*innen-Bild (15 bis 19 Jahre)
Das Meer

Der Duft des Meeres, der mir ein Gefühl von Komfort und Gemütlichkeit gibt. Das Meer, Heimat von Millionen Arten von Kreaturen, die in den Tiefen lauern. Für das menschliche Auge ist es unendlich, doch sogar das Meer hat ein Ende. Das Meer, das immer noch wunderschön blau ist und den klaren blauen Himmel reflektiert.Eine leichte Meeresbrise streichelt mein Gesicht und flüstert leise "Freiheit". (Gabriela Troyanova)

L.Hirsch, 17 Jahre
Die gerechte Seite
2023
Gewinner*innen-Bild (10 bis 14 Jahre)
Die gerechte Seite

Der Reichsadler am Finanzamt scheint nicht erwünscht zu sein. Dennoch ist er immer noch da. Es gibt verschiedene Meinungen hierzu: Die einen wollen nicht an die NS-Zeiten erinnert werden, andere wollen „den bewussten Umgang mit der Geschichte“. Was haben diese beiden Parteien gemeinsam? Beide denken, dass das, was sie tun, das Richtige ist und damit gerecht ist - was durchaus auch stimmt, bis man sich für eine Seite entscheidet.

Rehmann Leonard, 13 Jahre
Dreamland
2021
Gewinner*innen-Bild (15 bis 19 Jahre)
Dreamland

Ich habe die Freiheit, jederzeit in meine Fantasiewelt zu fliehen. Die Flügel, welche ein Symbol für Freiheit sind, bedeuten, dass man alles erreichen kann. Ohne Hindernisse überall hin, so wie man auch hier seinen eigenen Weg wählen kann. Man hat die Freiheit, sich selber so auszuleben wie man will, man darf so aussehen wie man sich am wohlsten fühlt und sich somit selber verwirklichen.Wie die zwei verschiedenen mystischen Kreaturen leben in Deutschland verschiedene Menschen, aus vielen Kulturen, mit unterschiedlichen Ansichten miteinander in einer Demokratie zusammen. Das beinhaltet auch, mit der Person zusammen zu sein, die man liebt, unabhängig des Geschlechtes.Dreamland bedeutet auch, dass wir diese Freiheiten haben, aber viele Menschen leider nicht so tolerant damit umgehen.

bathorylara, 17 Jahre
Fest gebunden
2021
Gewinner*innen-Bild (10 bis 14 Jahre)
Fest gebunden

Lass dich nicht von Leuten kontrollieren, sondern mache das, was du für richtig hältst!

Hannah Gallo, 12 Jahre
Gender is a performance
2021
Gewinner*innen-Bild (15 bis 19 Jahre)
Gender is a performance

Für mich besteht Freiheit darin, meine Geschlechtsidentität selbst entdecken und festlegen zu können. Dadurch, dass man sich nicht mehr in das binäre System von Mann und Frau einteilen muss, kann man selber entscheiden, wie man sich gibt, was man trägt und wie man sich verhält. Außerdem fallen dadurch Geschlechterrollen weg und somit der Druck, bestimmten Normen und Erwartungen der Gesellschaft entsprechen zu müssen. Somit hat man die Möglichkeit zur individuellen, selbstbestimmten Entfaltung der Persönlichkeit, ohne von der Gesellschaft ausgebremst zu werden. Letztendlich ist Geschlecht nicht das, was sich zwischen deinen Beinen befindet, sondern wie du dich fühlst. Niemand außer dir selbst kann dein Geschlecht festlegen.

Indrapix, 17 Jahre
Generation
2023
Gewinner*innen-Bild (15 bis 19 Jahre)
Generation

Derzeit ist die Kritik an der Politik von jungen Menschen größer als je zuvor. Der Klimawandel bedroht die Menschheit mehr als je zuvor, aber vor allem uns junge Menschen am meisten. Und doch halten die Politiker der alten Generation ihre Wahlversprechen nicht in allen Punkten und wir jungen Menschen fühlen uns mehr als ungerecht behandelt. Es fühlt sich an, wie wenn unsere Zukunft „in die Tonne gekloppt“ wird.

Robin Lenz, 18 Jahre
Gerechtigkeit = ?
2023
Gewinner*innen-Bild (15 bis 19 Jahre)
Gerechtigkeit = ?

Schon seit mehreren Jahrhunderten, die die Menschen auf der Welt verbracht haben, herrscht Ungerechtigkeit. Sei es im Berufsfeld, in irgendeiner Art von Gewalt oder lediglich eine banale Ungerechtigkeit im Alltag. Letztendlich ist die Ungerechtigkeit, egal in welcher Erscheinungsform, stets präsent im Leben der Menschen. Die Aufgabenstellung lautet, die Gerechtigkeit mit einem Foto darzustellen. Wie soll man dies aber tun, wenn die Gerechtigkeit nicht vollkommen existiert? Aus diesem Grund scheint ein weißes Licht auf eine kahle schwarze Stelle und lässt nichts außer Einsamkeit und Bedrücktheit übrig.

Merve Yapici, 16 Jahre
Gerechtigkeit ist (nicht) Gleichheit?
2023
Gewinner*innen-Bild (10 bis 14 Jahre)
Gerechtigkeit ist (nicht) Gleichheit?

"Ich hab für euch beide das gleiche T-Shirt gekauft, damit es gerecht ist!" Aber ist das wirklich gerecht? Gleiche Gerechtigkeit für alle zu gewährleisten, bedeutet nicht, gleiche Ergebnisse zu erzielen, sondern vielmehr kontextspezifische Gerechtigkeit zu schaffen, um den Einzelnen in gleichem Maße zu stärken.

Mokshadha Nalam, 12 Jahre
Gerechtigkeit ist für mich, wenn jeder einen Platz zum Wohnen hat
2023
Gewinner*innen-Bild (10 bis 14 Jahre)
Gerechtigkeit ist für mich, wenn jeder einen Platz zum Wohnen hat

Gerechtigkeit ist für mich, wenn jeder einen Platz zum Wohnen hat.

Ulrich von Ensingen Gemeinschaftsschule VKL-F, 14 Jahre
Große Schritte
2021
Gewinner*innen-Bild (20 bis 25 Jahre)
Große Schritte

Freiheit bedeutet auch, sich von Altem und Überholtem frei machen zu können, Rollen und Verantwortungen ablegen zu dürfen, wenn die Zeit reif ist, etwas, das einschnürt, von sich werfen zu können, sich von gesellschaftlichen Konventionen und eigenen Schatten zu (be)freien. Dazu braucht es eine Politik, die Menschen erlaubt, entgegen gebräuchlicher Muster zu leben, sich frei machen zu können - und sei es nur, sich einmal auf einem Hügel zu entkleiden.

Sophie Giesler, 25 Jahre
Herausforderungen
2023
Gewinner*innen-Bild (10 bis 14 Jahre)
Herausforderungen

Mancher Weg ist voller Hürden, während andere einfach durchlaufen können.

Sena Bozoglu, 13 Jahre
Ist das Gerecht!
2023
Sonderpreis für Titelfoto Katalog und Flyer (10 bis 14 Jahre)
Ist das Gerecht!

Ich habe etwas und Du nicht!

David C. Bosch, 13 Jahre
Ist es gerecht, ...
2023
Gewinner*innen-Bild (10 bis 14 Jahre)
Ist es gerecht, ...

...dass Frauen Angst haben müssen, nachts alleine durch die Straßen zu laufen?

Maxi Seybold, 13 Jahre
It's a boy!
2021
Gewinner*innen-Bild (20 bis 25 Jahre)
It's a boy!

Freiheit bedeutet, sich so zu zeigen, wie man es möchte. Unabhängig vom jeweiligen Geschlecht sollte man sein Aussehen frei bestimmen können, ohne sich Gedanken über gesellschaftliche Ausgrenzung machen zu müssen.

maite.maurer, 25 Jahre
Klimagerechtigkeit
2023
Gewinner*innen-Bild (15 bis 19 Jahre)
Klimagerechtigkeit

Schon seit Jahrzehnten ist sich die Menschheit über die Verschmutzung und Ausbeutung der Erde und der Weltmeere bewusst. Eine Kehrtwende oder eine entscheidende Besserung der Situation ist weder bemerkbar noch in Sicht. Dies mag daran liegen, dass die Bedeutung der Weltmeere für uns Menschen noch immer nicht offensichtlich genug ist oder der Wille zum unabdingbar notwendigen Handeln fehlt. Diese fehlende Konsequenz wird der Menschheit wohl in nicht allzu weit entfernter Zukunft zum Verhängnis: unsere oder die nachfolgende Generation wird die menschengemachten Auswirkungen der Meeresverschmutzung am eigenen Körper spüren und damit zum Opfer seiner selbst.

David Hämmerle, 17 Jahre
Mein Penis, ihr Frühstück; meine Pussy, meine Entscheidung
2023
Gewinner*innen-Bild (15 bis 19 Jahre)
Mein Penis, ihr Frühstück; meine Pussy, meine Entscheidung

Deutschlands Demokratie gilt als beachtenswert frei. Trotzdem muss ich als junge Frau genau darauf achten, was ich anziehe, wen ich angucke und wo ich mich aufhalte. Es ist normal, starrende Blicke, unangemessene Kommentare und ungewollte Berührungen täglich in Kauf zu nehmen, und nur weil ich eine Frau bin. Gerechtigkeit gilt weiter als ein Gut der Gesellschaft, dessen Privileg primär dem männlichen Geschlecht zugeschrieben ist. Ich bin mehr als mein Geschlecht, ich bin dessen nicht wert, was mir tagtäglich widerfährt.

Antonia Kuhn, 18 Jahre
Nähe
2021
Publikumspreis (15 bis 19 Jahre)
Nähe

Das Wasser, Quelle des Lebens und Ursprung allen Seins, bahnt sich seinen Weg unbändig und frei.

Carlotta, 15 Jahre
Rassismuslinie
2023
Gewinner*innen-Bild (15 bis 19 Jahre)
Rassismuslinie

Dass Rassismus direkt vor den eigenen Augen geschieht, sehen viele nicht. Während man sich selbst nahezu uneingeschränkt im Beruf oder privat verwirklichen kann, ist dies für Menschen anderer Herkunft viel schwerer, da sie Vorurteilen und Ressentiments ausgesetzt sind. Obwohl dies laut unserem Grundgesetz nicht sein dürfte, existiert die fiktive Linie des Rassismus, die ausgrenzt und einschränkt, während sie andere nicht einmal beachten. So etwas ist völlig unnötig.

Lina Walter, 15 Jahre
Schau mal
2021
Gewinner*innen-Bild (10 bis 14 Jahre)
Schau mal

Als Kind hat man all die Zeit der Welt, sich auszutoben und Neues auszuprobieren. Je älter man wird, desto weniger Zeit hat man und vernachlässigt sogar das, was man liebt.

Dora Achangwa, 14 Jahre
Sicherheit oder Freiheit
2021
Gewinner*innen-Bild (15 bis 19 Jahre)
Sicherheit oder Freiheit

Ist die Freiheit in einem Staat, der für Sicherheit sorgt, möglich oder stehen sich die beiden Begriffe kontrovers gegenüber? Der Staat schützt seine Bürger durch Institutionen und Gesetze. Die Freiheit des Einzelnen ist immer von den Freiheiten anderer beschränkt, welche der Staat durch Gesetze garantiert. Der Staat ist nach dem Menschenwürde-Satz verpflichtet, die Menschenwürde zu schützen und somit den Schutz der individuellen Freiheit vor allem vor sich selbst, aber auch den Schutz vor äußeren Gefahren zu gewährleisten. Diese beiden Grundsätze stehen immer im Konflikt und benötigen stetig eine neue Gewichtung. Der Staat versucht, diese Gewichtung bestmöglich zu erreichen; unrealistisch ist aber eine absolute Sicherheit oder Freiheit.

Linus Witzemann, 17 Jahre
Ulmer Synagoge
2023
Gewinner*innen-Bild (20 bis 25 Jahre)
Ulmer Synagoge

Der Aufbau der Synagoge markiert ein bedeutendes Stück auf dem Weg zur Gerechtigkeit, nachdem die ursprüngliche Synagoge durch die Verbrechen der NS-Zeit zerstört wurde. Scan eines Schwarzweiß-Analogabzugs.

Sven Köhle, 25 Jahre
Unterschied zwischen Gerechtigkeit und Gleichheit
2023
Gewinner*innen-Bild (15 bis 19 Jahre)
Unterschied zwischen Gerechtigkeit und Gleichheit

Gerechtigkeit bedeutet nicht, dass jeder das Gleiche bekommt, sondern jeder bekommt das, was er braucht. In diesem Beispiel sieht man drei unterschiedlich große Menschen, die über eine Hecke sehen wollen. Sie haben drei Kisten zur Verfügung. Da der Größte schon über die Hecke sehen kann, braucht dieser keine. Der Mittelgroße braucht eine Kiste, wodurch er auch über die Hecke sehen kann. Dem Kleinen reicht eine Kiste nicht. Da vom Größten eine Kiste übrig ist, bekommt der Kleinste also zwei Kisten. Der Unterschied zwischen Gerechtigkeit und Gleichheit ist groß und deshalb wichtig auseinanderzuhalten.

Marwin Gründig, 15 Jahre
Wenn...
2023
Gewinner*innen-Bild (10 bis 14 Jahre)
Wenn...

Wenn es doch nur möglich wäre, wie in den Comics heldenhaft für Gerechtigkeit einzustehen.

Hannah Gallo, 14 Jahre
Zwischenraum
2021
Gewinner*innen-Bild (20 bis 25 Jahre)
Zwischenraum

Wie eine diffuse Intervention scheint das Licht die frisch Geimpften im Ulmer Impfzentrum anzustrahlen. Ein Leuchten der wieder erlangten Freiheit, die mit dem zweiten Stich einher geht. Geradezu surreal scheint dieser Ort zur Nach-Beobachtung: ein Bereich zwischen der Einschränkung durch die Pandemie und der Auslebung der vermissten Freiheit.

Daniel Andreas Middeke, 25 Jahre